Garten-Ratgeber

Verwendung von Übertöpfen

Garten-Ratgeber: Verwendung von Übertöpfen

Unsere hochwertigen Keramiktöpfe eignen sich nicht nur zum direkten Einpflanzen, sondern können auch als dekorative Übertöpfe für die Wohnung oder den Wintergarten verwendet werden. Beachten Sie dabei folgende Hinweise:

1. Verwendung als Übertopf in Räumen

Bei Töpfen mit Abflussöffnung wählen Sie einen passenden wasserdichten Keramikuntersetzer, um durchtropfendes Gießwasser auf zu fangen. Achtung: Es darf nie länger als 30 Minuten Wasser im Untersetzer stehen.

Bei Gefäßen ohne Abflussöffnung darf überschüssiges Gießwasser ebenfalls max. 30 Minuten im Übertopf stehen. Überschüssiges Wasser ist dann weg zu schütten.

Zum Schutz Ihres Fußbodens vor Kratzern und Kondenswasser kleben Sie bitte Filzgleiter unter jeden Topf und Untersetzer oder verwenden Sie einen Pflanzenroller.

2. Verwendung als Pflanzgefäß für Innen und Außen

Verwenden Sie für die Direktbepflanzung nur Töpfe mit Abflussöffnung (Ausnahme Seramis).

Bevor Sie die Erde einfüllen, legen Sie zunächst eine Drainageschicht an. Legen Sie auf die Abflussöffnung mehrere Tonscherben. Füllen Sie ca. 5 cm Blähton ein (Lecaton), darauf legen Sie ein Vlies, damit keine Erde in den Blähton gespült werden kann. Vlies finden Sie in der Abteilung für Gartenbedarf.

Jetzt können Sie die Blumenerde einfüllen. Verwenden Sie für optimales Gedeihen der Pflanzen nur unsere Qualitätserde entsprechend der Pflanzenart.

Setzen Sie die Pflanzen ein und drücken Sie sie leicht an. Die Erde soll nicht bis zum Topfrand reichen (Gießwasser spült Erde über den Topfrand).

Nach dem Pflanzen gießen Sie einmal gut an.Am besten, Sie verwenden einen passenden Keramikuntersetzer, der überschüssiges Wasser aus dem Topf auffängt.

Für Innen: Versehen Sie zum Schutz des Bodens den Untersetzer mit Filzgleitern, oder einem Pflanzenroller.

Für Außen: Können Sie die dekorativen und farblich passenden Keramikfüße aus unserem Sortiment verwenden.

Bei Beachtung dieser Hinweise werden Sie sehr lange Freude an Ihren Pflanzgefäßen haben.