Garten-Ratgeber

Langzeitdünger

Langzeitdünger

Langzeitdünger - einmal für die Saison ist genug

Langzeitdünger ist ein Produkt, welches Ihnen die Düngung einfach macht und Ihren Pflanzen eine regelmäßige und bedarfsgerechte Ernährung über einen langen Zeitraum sichert. Die Nährstoffe werden über die ganze Saison wohl dosiert abgegeben. Die Nährstoffabgabe wird über die Bodentemperatur gesteuert. Je wärmer es ist, um so mehr Nährstoffe erhält die Pflanze, je kälter es ist, desto weniger Nährstoffe werden abgegeben. So erhält die Pflanze immer nur soviel Nährstoffe, wie sie benötigt und eine Überdüngung ist somit ausgeschlossen.

Wir empfehlen Langzeitdünger von der Firma Chrysal. Hier gibt es in verschiedenen Packungsgrößen Langzeitdünger für

  • Balkon, Terrasse und Ziergarten
  • Gemüse und Kräuter
  • Koniferen und Buchsbaum
  • Rhododendron und Hortensien
  • Rosen

Zimmerpflanzen

Dieser Langzeitdünger wird als Granulat zum Streuen oder als Kegel zum Eindrücken in die Erde angeboten.

Tipp: Geben Sie Langzeitdünger gleich beim Pflanzen von Kübeln oder Balkonkästen von Februar bis Juli in die Pflanzerde mit hinein.